Inde – Mixed – Cup 2009 – 2017

 

9. Inde – Mixed – Cup 2017 vom 24.07. – 05.08.2017

In diesem Jahr wieder auf der Anlage des TC Inden


Turnierseite mit Spielterminen, Ergebnisse und Infos

Anmeldung Inde-Mixed Cup 2017

 

8. Inde – Mixed – Cup 2016 vom 17.07. – 30.07.2016

Der 8. Inde-Mixed-Cup fand dieses Jahr auf der Anlage des VFL Langerwehe statt.

Die Gewinner des Inde – Mixed – Cup 2016 sind Christina Vonhoff und Klaus Grein, Sie gewannen gegen Nadja Reisgen und Stefan Focker mit 4:6 6:1 10:5
Beim Spiel um Platz 3 besiegten Britta Strauch-Rövenich und Torsten Dickmeis die Paarung Sarah Rennertz und Florian Hüftle mit 7:6 6:2

1. Platz: Christina Vonhoff und Klaus Grein
2. Platz: Nadja Reisgen und Stefan Focker
3. Platz: Britta Strauch-Rövenich und Torsten Dickmeis

Weitere Infos und Bilder unter: Vfl Langerwehe.de

 

7. Inde – Mixed – Cup 2015 vom 27.07. – 08.08.2015

 

In diesem Jahr auf der Anlage des TC Inden!

Traditionell fand in der Zeit vom 27.07.2015 bis 08.08.2015 das Tennis Mixed Turnier beim TC Inden statt, das auch in diesem Jahr wieder auf großes Interesse gestoßen ist. Insgesamt 32 Spielerinnen/Spieler aus den Vereinen VFL Langerwehe, SC Lendersdorf, Düren 99, DTV Düren, Gürzenich Wald, TC Niederzier, RWE Weisweiler, TC Stockheim, TG RW Düren und vom TC Inden hatten sich zum Tennisturnier in Inden angemeldet. Der Spielmodus sah vor, dass zunächst Gruppenspiele durchgeführt wurden und die Finalisten im 1/4 Finale ermittelt wurden.

In einem hochklassigen Endspiel siegte Stefan Focker (TC Inden ) und Liane Wirtz (TC Stockheim) 6:1 / 2:6 / 10:8 gegen Britta Strauch-Rövenich (Derichsweiler) und Frank Jung (Lendersdorf). Stefan Wergen und Verena Breuer aus Inden erreichten den 3.Platz. Platz 4 belegte Stefan Spies (Düren 99 ) und Gabi Metz (Lendersdorf).

Die Organisatoren und das Küchenteam hatten wieder vorzügliche Arbeit geleistet. An dieser Stelle nochmals allen Helfern im Hintergrund vielen Dank.

Zum Abschluss erhielten alle Finalisten Sachpreise und einen Glaspokal als Erinnerung. Das Buffet am Abschlusstag war wie immer hervorragend und der DJ Nick Schuran sorgte für einen stimmungsvollen Abschlussabend. Insgesamt war es wieder eine gelungene Veranstaltung, die auch im nächsten Jahr fortgeführt wird.

2015 fand das beliebte Turnier bereits zum 7. Mal statt. Neben dem sportlichen Aspekt steht in erster Linie Geselligkeit und Spaß im Vordergrund.

Ausrichter sind im jährlichen Wechsel der VFL Langerwehe und der TC Inden.

 

Turnierseite mit Spielterminen, Ergebnisse und Infos Bildergalerien

 


 

6. Inde – Mixed – Cup 2014

Der Inde-Mixed-Cup 2014 wurde von unseren Freunden des VFL Langerwehe ausgerichtet. Es war wie immer, ein super Turnier und hat viel Spaß gemacht.

Ergebnisse:

Durchsetzen konnte sich im Finale das Doppel „Fuchs/Peterhoff“ gegen „Dickmais/Jansen“ mit 6:3, 6:0.
Platz 3 belegte das Doppel „Strauch/Strauch“ siegreich gegen „Focker/Wirtz“.


 

5. Inde – Mixed – Cup 2013

Alle Ergebnisse und Spieltermine

Uwe

Der Inde-Mixed-Cup 2013 fand in der Zeit vom 29.07. – 10.08. auf unserer Tennisanlage des TC Inden statt.

Wie auch schon im letzten Jahr hat es wieder allen Spielerinnen und Spielern sehr viel Freude gemacht an dem mittlerweile auch über die Grenzen der Ortschaften Langerwehe und Inden hinaus bekannten Mixed-Turnier teilzunehmen.

Mit insgesamt 28 Päärchen hatten wir im letzten Jahr die bislang höchste Teilnehmerzahl an diesem Turnier.

Was für viele Tennisfreunde sehr gut angenommen wird ist das man beim Inde-Mixed-Cup in Gruppenspielen die Vorrunde bestreitet. Jeder kommt auf seine Kosten und hat mehrere Spiele was natürlich auch manchmal zu engen Terminabsprachen führt aber dennoch ist jeder gerne dabei und hat Spass am Tennis was auch bei uns im Vordergrund steht !!!

Die Vorrunde wurde in zwei 5er und drei 6er Gruppen ausgespielt wobei die ersten der 5er Gruppe und die ersten beiden der 6er Gruppe dann ins Achtelfinale einzogen.

Hier mussten schon die einzelnen Spiele Punkt für Punkt gerechnet werden um die Finalisten zu bestimmen, daran sieht man wie eng viele Matches geführt wurden und mit wieviel Freude und Spass alle dabei waren.

Nach Achtel- und Halbfinalspiele standen sich letztendlich Verena Breuer mit ihrem Partner Daniel Classen und Steffie Radermacher mit Torsten Dickmais im Finale gegenüber.

Die bis dahin ohne Satzverlust gebliebenen Verena Breuer und Daniel Classen behielten dann auch im Finale die Oberhand und siegten auch hier in zwei Sätzen.

Von meiner Seite aus nochmals herzlichen Glückwunsch an die beiden Sieger aber auch ein herzliches danke schön an alle Spielerinnen und Spieler die dazu beigetragen haben das dieses Turnier wieder ein voller Erfolg für unseren Tennissport war.

Ganz besonders möchte ich aber auch meinen beiden Kollegen Josef Stockem und Klaus Grein danken, ohne die so ein Turnier zu spielen kaum möglich wäre, vielen dank für eure tatkräftige Unterstützung. Ebenfalls ein großes danke schön an alle Freunde und Helfer hinter den Kulissen die uns immer mit reichlich Essen und Trinken versorgen.

In diesem Jahr findet der 6.Inde-Mixed-Cup wieder auf der Anlage bei unseren Tennisfreunden vom Vfl Langerwehe in der Zeit vom 14.07. – 26.07. 2014 statt.

Wir würden uns auch hier wieder freuen viele zahlreiche Tennisfreunde begrüßen zu können damit dieses Turnier noch lange Bestand hat und uns auch in Zukunft noch viel Freude bereitet.

Wir der TC Inden freuen uns Sie alle wieder gesund und munter im neuen Tennisjahr 2014 auf unserer schönen Tennisanlage begrüßen zu können und wünschen euch allen viel Spass und eine erfolgreiche Saison.

Der Sportwart


 

4. Inde – Mixed – Cup 2012


 

3. Inde – Mixed – Cup 2011

Alle Ergebnisse

In der Zeit vom 01.08. bis 13.08.2011 fand zum 3. Mal der Inde-Mixed-Cup statt. In jeder Gruppe wurde zunächst eine starke Paarung gesetzt und die anderen Paarungen wurden zugelost, so dass jeder mindestens 3 – 4 Spiele hatte. Am Ende haben sich nur die Gruppensieger für das Halbfinale qualifiziert. Nach dramatischen und hochklassigen Halbfinalspielen  standen sich im Endspiel Silke Oligschläger / Torsten Dickmeis und Verena Breuer / Arno Breuer gegenüber. Knapp aber verdient siegte die Paarung Silke Oligschläger und Torsten Dickmeis klar in 2 Sätzen mit 7:5 und 6:4. Den 3. Platz belegten Sarah Bülles und Uwe Mays, die in einem nicht weniger hochklassigen Endspiel um Platz 3 die Paarung Bea Schumacher und Georg Floßdorf in 3 Sätzen mit 7:5 / 3:6 und 10:4 besiegten.

Nach der Siegerehrung wurde bis in die Morgenstunden ausgiebig gefeiert. Alle waren sich nach dem Turnier einig, dass der Inde-Mixed-Cup wieder ein voller Erfolg war und im nächsten Jahr fortgesetzt werden soll. Weil der Inde-Mixed-Cup zusammen mit dem VFL Langerwehe ausgetragen wird, findet der Inde-Mixed-Cup 2012 beim VFL Langerwehe in der Zeit vom 09.07-21.07.2012 statt. Leider steht der Tennisclub RWE Weisweiler und der TC Schlich nicht als Ausrichter zur Verfügung, so dass der Inde-Mixed-Cup zukünftig im jährlichen Wechsel beim TC Inden und bei VFL Langerwehe stattfindet. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei dem Trainer des VFL Langerwehe Klaus Grein und bei Uwe Mays für die tolle Unterstützung bedanken. Gemeinsam sind wir stark!

Für die tolle Bewirtung und das gute Essen an den Turniertagen bedanken wir uns  ganz herzlich bei allen fleißigen Helfer/innen. Ihr wart tolle Gastgeber.

Vielen Dank !

DER VORSTAND


 

2. Inde – Mixed – Cup 2010

In diesem Jahr fand das Mixed-Turnier in der Zeit vom 17.07.2010 bis zum 31.07.2010 beim VfL Langerwehe statt.

 


 

1. Inde – Mixed – Cup 2009

 

In der Zeit vom 06.07. bis 18.07.2009 fand beim TC Inden nach vielen Jahren wieder ein Mixed-Turnier statt. Unter Beteiligung der Nachbarvereine TC Schlich, VfL Langerwehe und RWE Weisweiler wurde ein Mixed-Turnier durchgeführt, welches zukünftig im jährlichen Wechsel stattfinden soll. Weil der TC Inden sein 30.jähriges Vereinsbestehen feierte, wurde der 1. Inde-Mixed-Cup beim TC Inden ausgetragen. Insgesamt lagen 20 Anmeldungen vor, wobei die Paare in 4 Gruppen aufgeteilt wurden. In jeder Gruppe wurde eine starke Paarung gesetzt und die restlichen Teilnehmer wurden zugelost. Die jeweiligen Gruppensieger spielten dann über Kreuz im Halbfinale den Finalisten aus.

Im Einzelnen wurden folgende Platzierungen belegt:

  1. Platz : Maria Jansen und Hans-Peter Stockem
  2. Platz : Sarah Bülles und Josef Stockem
  3. Platz : Verena Breuer und Arno Breuer
  4. Platz : Doris Bongen und Peter Conzen

Nach den Finalspielen und der Siegerehrung fand eine Players-Night statt, die bis in die frühen Morgenstunden dauerte. Abschließend kann man sagen, dass das Turnier ein voller Erfolg war, wobei sicherlich viele neue Freundschaften geschlossen wurden.


 

 

Print Friendly, PDF & Email